Der Kiwanis Club Obwalden wurde am 28. September 1984 gegründet. Die um die 40 Mitglieder haben Ihren Wohnsitz in der Region Obwalden und sind in verschiedensten Berufen tätig.

Die Mitglieder treffen sich Dienstags, zweimal im Monat im Clublokal in Sarnen zum Lunch. Da werden Freundschaften ausgetauscht und soziale Projekte entwickelt. Zusätzlich werden regelmässig Referenten aus der Wirtschaft, Politik, Sport oder Wissenschaft eingeladen, Ihre Tätigkeiten den Mitgliedern zu präsentieren. Bei diversen Ausflügen oder Events trifft man sich in Begleitung der LebenspartnerInnen.

 

Serving the Children of the World

Ein bedeutendes  Beispiel ist das Projekt "Eliminate" bei welchem weltweit durch Kiwanis Clubs über 110 Millionen US Dollar gesammelt und der UNICEF übergeben wurden. Vorwiegend setzt sich der Club jedoch für regionale Projekte und Aktionen ein.

 

Mitglied werden

Kiwanis Mitglieder können sich nicht bewerben, sie werden von einem Mitglied vorgeschlagen und von allen Kiwanern gewählt. Gerne können Sie sich bei unserem Sekretär Marcel Diller über den Club erkundigen. Auch wir sind immer daran interessiert, neue Mitglieder kennen zu lernen.


Mitgliederbereich